)
Das CeSER ist ein
universitäres Kompetenznetz
Es verbindet Experten, Kliniken und Institute
Das CeSER hat eine
zentrale Koordinationsstelle
das A-Zentrum
als Anlaufstelle für Menschen mit Seltener Erkrankung
Das CeSER beteiligt sich an
Versorgungsprojekten
Um den Anforderungen von Menschen mit seltenen Erkrankungen gerecht zu werden

Das Centrum für Seltene Erkrankungen Ruhr

Das Centrum für Seltene Erkrankungen Ruhr (CeSER) verbindet als universitäres Kompetenznetz der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Witten/Herdecke Experten, Kliniken und Institute, die an der Versorgung von Menschen mit Seltenen Erkrankungen beteiligt sind.

Durch fachübergreifende Zusammenarbeit ermöglicht das CeSER eine umfassende Versorgung bei rund 120 Seltenen Krankheitsbildern nach Vorgaben der NAMSE (Nationales Aktionsbündnis für Menschen mit Seltenen Erkrankungen).

Dem CeSER angeschlossen sind hochspezialisierte Fachzentren (B-Zentren). Die Koordinierungsstelle (A-Zentrum) des CeSER befindet sich am St. Josef-Hospital in Bochum.
Gemeinsam widmen wir uns der Aufgabe, die Versorgung von Menschen mit Seltenen Erkrankungen im östlichen Ruhrgebiet und darüber hinaus zu verbessern.

Die CeSER Expert/inn/en

Save The Date

2020/08/12 15:00:00
1. Bochumer Symposium zur Transition bei Seltener Erkrankung

Aktuelle Schlagzeilen

 

Das CeSER Netzwerk

CeSER Neztwerk 2020

Die CeSER Sprecher

up-arrow-1