Lotsenfunktion

Unser Ziel ist es, Menschen mit einer diagnostizierten Seltenen Erkrankung oder mit dem Verdacht auf eine Seltene Erkrankung zu helfen. PatientInnen mit unklarer Diagnose können sich in einer interdisziplinären Sprechstunde ambulant vorstellen. Nach der Vorstellung sprechen wir eine Empfehlung aus und können an unsere Netzwerkpartner vermitteln. Darüber hinaus beraten und lotsen wir PatientenInnen, die bereits eine Diagnose erhalten haben.

Wir unterstützen bei: 

  • Der Suche nach Experten, Fachzentren und Ansprechpartnern für Ihre Seltene Erkrankung 
  • Der Diagnosefindung mit Hilfe unserer Netzwerkpartner und interdisziplinären Fallkonferenzen 
  • Der Vernetzung mit Patienten- und Interessengruppen 

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.


Im CeSER übernehmen wir vor allem koordinierende Aufgaben. Bei einem medizinischen Notfall wenden Sie sich bitte an ihren Hausarzt oder suchen eine örtliche Notaufnahme auf. 

Manuela Malek, M.Sc.

Lotsin im CeSER