A-Zentrum

CeSER A-Zentrum

Das CeSER hat eine zentrale Koordinationsstelle in der Abteilung für Seltene Erkrankungen an der Universitätskinderklinik des  St Josef-Hospital (Katholisches Klinikum Bochum). Das A-Zentrum bietet eine Anlaufstelle für Menschen mit Seltener Erkrankung, ihre behandelnden Ärztinnen und Ärzte, Menschen mit unklarer Diagnose und der Patientenselbsthilfe. Das A Zentrum nimmt Koordinationsaufgaben im CeSER Verbund, im Verbund NRW-ZSE und in weiteren nationalen und internationalen Verbünden wahr und koordiniert Weiterbildungsveranstaltungen zu Seltenen Erkrankungen.

Das folgende Video schildert unser Vorgehen bei Anfragen aufgrund einer unklaren Erkrankung:

Zu unseren Leistungen zählen:

  • die Vermittlung von Patienten mit Seltenen Erkrankungen (Lotsenfunktion)
  • die Beratung und Unterstützung von Ärztinnen und Ärzten bei der Betreuung von Menschen mit Seltener Erkrankung
  • die Organisation von Fort- und Weiterbildungen für Ärzte, sowie Schulungen für und mit Patienten
  • Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsene mit Seltener Erkrankung beim Wechsel in die Erwachsenenmedizin (Transition).
  • In unserer interdisziplinären Sprechstunde  können Menschen mit unklarer Diagnose nach vorheriger Terminabsprache und Fallsichtung vorgestellt werden.
  • die Mitarbeit an Registern
  • Koordination von Forschungstätigkeit

teamTeam des CeSER A-Zentrums am St. Josef Hospital

Studenten

Jakob Höppner, Jonas Tjaden, Lena Strauss, Kevin Gläsel (nicht im Bild)

Studentische Mitarbeiter